Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Kundenfragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Bitte wenden Sie sich direkt an uns.

Eine Guthabenkarte ist die bequeme Alternative zu Bargeld. Einfach Karte mit dem gewünschten Betrag aufladen – und bezahlen, bis das Guthaben verbraucht ist.
Es gibt verschiedene Kartentypen für unterschiedliche Wünsche: zur Kontrolle Ihrer Ausgaben, für Kinder, als Geschenk, zum Einkaufen im Internet usw. Guthabenkarten gibt es aufladbar und nicht-aufladbar. Nähere Infos lesen Sie in den Kartenbeschreibungen: MoneyToPay, MoneyToGift, MoneyToWeb, MoneyToEGift.
Sie können in jedem Geschäft bezahlen – wie mit einer Kreditkarte. Allerdings werden Guthabenkarten bei manchen Autobahnen, Parkuhren und Autovermietungen nicht angenommen. Mit bestimmten Guthabenkarten können Sie auch Bargeld an Geldautomaten beheben.
Alle Personen, die älter als 14 Jahre sind sowie einen gültigen Ausweis (ID) und ein Handy besitzen. Sie können Karten für sich selbst oder für andere Personen beziehen. So können Eltern Karten für ihre Kinder bestellen.
Ja, für die Bestellung einer Guthabenkarte ist ein Bankkonto erforderlich, um die erste Aufladung über EPS vorzunehmen.

Sie kaufen Ihre MoneyToPay-Guthabenkarte einfach auf dieser Website. Wählen Sie im Bereich „Welche Karten bieten wir an?" jene Karte, die Ihren Wünschen entspricht. Bestimmen Sie den Betrag, mit dem Sie Ihre Karte aufladen möchten. Füllen Sie die Vorlage aus und bezahlen Sie mit einer EPS Online-Überweisung. Nach wenigen Tagen wird Ihre Guthabenkarte zu Ihnen nach Hause geschickt – und Sie können gleich damit bezahlen. Die Karten MoneyToWeb und MoneyToEGift werden nach dem Kauf auf der Website angezeigt, da es sich um virtuelle Karten handelt.

Ihre Guthabenkarte muss nicht aktiviert werden – sie kann sofort genützt werden.

Hier auf unserer Website im Bereich Aufladen": Geben Sie die Nummer der Karte ein, die Sie aufladen möchten. Wählen Sie den Betrag, den Sie laden wollen. Wählen Sie die Methode zum Aufladen. Sie bezahlen über EPS, oder durch Eingabe der Daten Ihrer Kredit- oder Bankkarte, die Sie dafür verwenden wollen. Abschließend sehen Sie eine Bestätigung.

Im Bereich Kontobewegungen". Geben Sie die Daten der Karte ein, die Sie ansehen möchten. Sie sehen Ihren Guthabenstand und die durchgeführten Zahlungen.

Notieren Sie nirgends den Geheimcode (PIN) Ihrer Karte. Verwenden Sie für Ihren Code keine persönlichen Daten wie Geburtstag, Telefon-Nr. etc. Behalten Sie Ihre Karte beim Bezahlen stets im Auge. Bei Verlust oder Diebstahl rufen Sie bitte sofort +43 (0) 820-400037 an. Wir sperren Ihre Karte, um Missbrauch zu verhindern.
Pro Jahr können Sie bei aufladbaren Karten maximal 2.500 Euro laden (MoneyToPay und MoneyToWeb) und bei nicht-aufladbaren Geschenkkarten 150 Euro (MoneyToGift und MoneyToEGift).
Die Gültigkeitsdauer steht auf der Karte. Nach Ablauf kann die Karte nicht mehr benutzt werden.
Dies ist ein 3-stelliger Code. Er steht auf der Kartenrückseite neben dem Unterschriftsfeld. Beim Bezahlen im Internet müssen Sie Kartennummer, Gültigkeitsdauer und Kartenprüfnummer angeben. 
Unsere Guthabenkarten sind automatisch für 3D Secure registriert. Beim Online einkaufen bei Händlern, die 3D Secure Verfahren unterstützen, wird Ihnen automatisch ein Einmalpasswort and die beim Kauf Ihrer Guthabenkarte angegebene Mobiltelefonnummer zugestellt, das Sie bei Ihrem Händler eingeben. Falls Sie Ihre Mobiltelefonnummer nachträglich ändern möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter +43 (0) 820-400037 oder info@moneytopay.at.
In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte unter der Servicenummer +43 (0) 820 - 400037.
Caixabank Electronic Money, EDE, S.L. ist der Kartenausgeber, weitere Details entnehmen Sie bitte dem  Impressum".